Interesse?

Du hast Lust auf ein Shooting mit mir? Freut mich! Was es dabei zu beachten gibt?

1. Ich setze Themenshootings um. D.h. ich realisiere eine Idee und versuche Model, Kleidung, Styling, Requisiten sowie auch den Hintergrund darauf abzustimmen. Schau doch einfach bei meinen Projektausschreibungen, ob du Interesse zu diesen Ideen hast. Denn dafür habe ich bereits alles ausgearbeitet und brauche nur noch jemanden, der es mit mir gemeinsam umsetzt (und etwas passendes dazu im Kleiderschrank liegen hat). Willst du dich auf eine Ausschreibung melden, dann hänge mir bitte immer mind. 2-3Fotos von dir an und benenne die Idee, für die du dich interessierst. Auf ein "Hey, ich hab Bock!" kann ich leider nicht antworten.


2. Du willst eigene Ideen auch shooten? Dann schreib mir bitte nicht einfach nur, dass du schöne Fotos haben willst. Was verstehst du unter schön? Ist das ein Extrem-MakeUp? Ist das ein Shooting im Wald und am See ganz mädchenhaft? Oder willst du total hart auf Gleisen und in einem Waggon rüberkommen? Ich erwarte keine kompletten Pläne, aber ich kann auch nicht in deinen Kopf gucken. Daher wären ein paar Details hilfreich, um dir auch sagen zu können, ob die Idee überhaupt möglich ist! Wenn du Beispielbilder hast, ist das auch ok. Bitte gib an, ob du outdoor, indoor, mit Ringlicht oder im Studio shooten willst. ACHTUNG: Studio ist aktuell nur an bestimmten von mir vorgegebenen Projekttagen möglich. Ansonsten fällt diese Option weg, da ich kein eigenes Studio besitze.


3. Teile mir immer mit, wann du kannst. Packe am besten in deine Anfrage neben den Angaben, wozu du Lust hast, wie mobil du bist und auch zeitlich flexibel. Das gibt mir mehr Spielraum, dir präzise Antworten zu geben.

4. Die richtige Vorbereitung ist das A und O. Darüber habe ich hier schon einmal gebloggt. Les dir doch einfach den Artikel dazu durch :)


5. Drängel bitte nicht nach dem Shooting auf deine Bilder. Die Fotografie ist ein Hobby für mich. Daher muss ich Arbeit, Haushalt, Privatleben + Fotografie unter einen Hut bringen. Bisher hat niemand länger als 1Woche auf seine Bearbeitungen und auf die Rohdaten 2Wochen warten müssen. Ich finde, das ist vollkommen ok! Nur schneller wird nichts laufen, wenn ich zwischendurch mit Nachrichten bombadiert werde :)


6. Da ich schon schlechte Erfahrungen gemacht habe, dass sich an mündliche Absprachen nicht gehalten wird, schütze ich mein Urheberrecht nur noch mit Vertrag schriftlich. Sprich: weiterhin nur Bildbearbeitung durch mich - außer du bist darin mind. vergleichbar gut wie ich. Dies würden wir dann individuell im Vertrag anpassen. Der Vertrag regelt außerdem, wo die Fotos online gehen (von beiden Seiten) und wo nicht. So ist er auch zu deinem eigenen Schutz!

7. Nur weil ein Bild geliket wird oder man mal einen Kommentar verfasst, werte ich dies nicht als Anfrage zum Shooting. Ich kann wirklich nur konkrete PN´s an mich berücksichtigen. Schreib mir doch einfach :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen